Bild

Peter Meyer

Peter Meyer studierte nach der Maturität Schulmusik, Chorleitung und Geige an der Akademie für Schul- und Kirchenmusik in Luzern. Er spezialisierte sich erst auf Kinder- und Jugendchorleitung, studierte dann Gesang an der Maria Callas Fondation in Konstanz und erwarb 2015 das "Diploma of advanced studies" Kirchenmusik/Dirigieren an der Hochschule Musik, Luzern. Er vertiefte seine weiteren Interessen und schloss das Studium in Germanistik und Geschichte an der Universität Basel ab.

Peter Meyer ist seit 1992 Chorleiter und Kirchenmusiker der kath. Kirche in Sursee. Er leitet den Jugendchor Sursee, den Kirchenchor Sursee, den Chor Voix-là, das Vokalensemble Sursee und die Choralschola Sursee in Zusammenarbeit mit Solisten und Orchestern. An der Musikschule Region Sursee unterrichtet er Sologesang Klassik und Pop. Er leitete auch Kinderchöre der MRS, unterrichtete Schulmusik auf allen Stufen und Geige an Musikschulen.

Seine Leidenschaft gilt der Bühnenmusik. Am Stadttheater Sursee initiierte und leitete er Opern mit Jugendlichen, Erwachsenen und professionellen Kräften. Unter anderem "Orfeo ed Euridice" von Willibald Gluck, "Venus und Adonis" von John Blow, "Dido and Aeneas" von Henry Purcell, "L’Orfeo" von Claudio Monteverdi und "Sémélé" von Marin Marais. Peter Meyer ist Mitbegründer des Vereines Jugend-Musik-Theater-Sursee (JMTS) zur Förderung des Kinder- und Jugendmusiktheaters. Für sein Engagement als Musiker und Initiant erhielt er 2003 den Kulturpreis der Stadt Sursee und 2011 den Prix Rotary.

Peter Meyer ist verheiratet und wohnt mit seiner Familie in Sursee.

 

Kontaktieren Sie Peter Meyer per E-Mail.

 

 

Partner
Website

 
 
 
 

Finde uns auf